Presseinformation Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Presseinformation | Gastkonzert am 30. Juni 2019 in Ottobeuren
Bruckners Sinfonie Nr. 7 in der Basilika Ottobeuren
Gastkonzert des RSB mit Lahav Shani 
 
Am 30. Juni 2019 spielt das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin sein letztes Konzert in der laufenden Spielzeit. In der prachtvollen Basilika Ottobeuren im bayerischen Unterallgäu führt es um 15.00 Uhr Anton Bruckners Sinfonie Nr. 7 E-Dur unter der Leitung von Lahav Shani auf.
 
Bruckners Siebte, die zum achten Mal in der 70-jährigen Geschichte der Basilikakonzerte erklingt, gilt als die klangschönste und zugänglichste Sinfonie des Komponisten und verhalf ihm zu Lebzeiten zu seinem lange ersehnten Durchbruch. Das Werk besticht durch seine charakteristischen Klangsteigerungen und majestätischen Melodien. Besonders bekannt ist der Adagio-Satz, der gleich in zweifacher Hinsicht mit Richard Wagner verbunden ist. Zum einen verwendete Bruckner hier erstmalig die wenige Jahre zuvor entwickelten Wagnertuben, zum anderen geriet der Satz mit seinem ergreifenden musikalischen Ausdruck zur Vorausahnung von Wagners nahendem Tod.
 
Lahav Shani, Chefdirigent des Philharmonischen Orchesters Rotterdam und seit 2015 regelmäßig wiederkehrender Gast des RSB, tritt im Sommer 2020 die Nachfolge von Zubin Mehta als Musikalischer Leiter des Israelischen Philharmonischen Orchesters an. Der 1989 in Tel Aviv geborene Musiker mit Wahlheimat Berlin absolvierte seine Ausbildung an der hauptstädtischen Musikhochschule Hanns Eisler und wurde dabei u.a. von Daniel Barenboim unterstützt. Er gewann 2013 den ersten Preis des Gustav-Mahler-Dirigentenwettbewerbs in Bamberg und hat sich seitdem international als Nachwuchstalent etabliert.
 
Konzertkarten von 15 bis 66 € beim Veranstalter:
Ottobeurer Konzerte
Telefon 0 8332 - 9219 50, konzerte@ottobeuren.de
 
Pressekarten zur Berichterstattung erfragen Sie bitte bei Sebastian Pflederer unter 08332 - 9219 51 oder touristikamt@ottobeuren.de.
 
Presseinformation als PDF
 
Lahav Shani (Hochformat), Foto: Marco Borggreve
 
Lahav Shani (Querformat), Foto: Marco Borggreve
 
Basilika Ottobeuren (Innenansicht), Foto: Saremba
 
Basilika Ottobeuren (Frontansicht), Foto: Agenturmaterial
 
KONZERTTERMIN
Sonntag, 30.  Juni 2019, 15. 00 Uhr
Basilika Ottobeuren
Gastkonzert
 
Lahav Shani, Dirigent
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
 
Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 7 E-Dur WAB 107
 
Konzertkarten von 15 bis 66 € beim Veranstalter:
Ottobeurer Konzerte
Telefon 0 8332 - 9219 50, konzerte@ottobeuren.de
 
Pressekarten zur Berichterstattung erfragen Sie bitte bei Sebastian Pflederer unter 08332 - 9219 51 oder touristikamt@ottobeuren.de.
 
KONTAKT FÜR DIE REDAKTIONEN & IMPRESSUM
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christina Gembaczka
Charlottenstraße 56
10117 Berlin
Tel 030 202 987 515
presse@ rsb-online. de
rsb-online. de
 
Chefdirigent und
Künstlerischer Leiter
Vladimir Jurowski
 
Orchesterdirektor
Adrian Jones
 
Rundfunk-Orchester und -Chöre GmbH Berlin
Geschäftsführer
Anselm Rose
Kuratoriumsvorsitzender
Rudi Sölch
 
Gesellschafter
Deutschlandradio,
Bundesrepublik Deutschland,
Land Berlin,
Rundfunk Berlin-Brandenburg
 
Amtsgericht Charlottenburg
HRB 4058
Ust-IdNr DE136782703
 
 
 
Facebook RSB
YouTube RSB
Instagram RSB